Mein Flohmarktblog

Mein Flohmarktblog
klick

Donnerstag, 18. Februar 2010

In Erwartung...






... unseres Kamins, der hoffentlich nächste Woche geliefert und eingebaut wird, haben wir heute unsere Wohnzimmermöbel umgestellt. Das ist ganz schön blöd, wenn man sich nach einer OP nicht bücken und nichts Schweres heben darf - da darf man so "niedere" Aufgaben wie Sachen holen und wegbringen, staubsaugen, putzen... erledigen. Na egal - das Ergebnis gefällt mir ganz gut, ich hatte Sorge, daß alles zu eng beieinander stehen würde...
In die freie Ecke, die ihr auf den Photos seht, kommt also unser Kamin - freu!

Wünsche euch noch einen schönen Abend -
ich schau jetzt auf VOX "In den Schuhen meiner Schwester"
an (sehenswert!!!)...

anja

Kommentare:

  1. Hi
    klar gerne können wir das mal zusammen probieren, bei ner Tasse Tee :) Dann guck mir auch gleich deine neue Stube mit dem kamin an :)
    Wie gehts dir denn nu nach der OP?
    Gruss Petra

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann ist ja alles für das Wohlgefühl vorbereitet ;o)!Wir haben auch einen Kamin und es ist immer Wohlgefühl pur ;o)!Einen schönen Restabend und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. hej.. wir wollen schon seit 3 jahren weg.. ist nur ein weiterer versuch das haus zu verkaufen... rechts in der spalte kannst du auch lesen.. wir ziehen um nach schweden.. da steht die ganze geschichte...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja..
    ein Kamin war auch immer mein Traum,aber mein GG war nicht zu überzeugen,da er keine Lust auf Holz haken hat. Nun haben wir uns eine Kaminsole gekauft(lässt sich auch schön dekorieren),die mit Äthanol betrieben wird. Ich warte auch schon auf die Lieferung..Schönes WE LG Irene

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,

    ja, ein Kamin ist klasse.
    Früher hatten wir so einen kleinen schwarzen Beistellofen, der dann ganz schnell einem schöen gemauerten, weißen Putzkamin gewichen ist. Der hat eine schöne Sitzbank und mehrere Dekoebenen im Wohnzimmer und befeuert (und auch dekoriert, siehe meine Eingangsbild auf meinem Blog) wird er vom Flur aus. Das hat den Vorteil, dass der (Holz- und Aschen-)Dreck nicht bis ins Wohnzimmer kommt und den Nachteil, dass man das Feuer im Wohnzimmer nicht sehen kann.
    Einen Kamin zu haben und zu nutzen ist einfach toll (das Kaminholz zu machen, weniger toll), wir würden den nicht wieder hergeben. Ich denke euch wird es ähnlich gehen.
    Ich freue mich schon auf Bilder

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen