Mein Flohmarktblog

Mein Flohmarktblog
klick

Mittwoch, 9. Juni 2010

Ich hab es wohl etwas übertrieben...

...mit meinem Tik für Zwerge, Bambis und Fliegenpilze.
Ich habe so viele Dekosachen, dass ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehe.
Außerdem bin ich ja mittlerweile auch noch dem Shabby-Style verfallen - und eins geht nur...
Darum trenne ich mich (schweren Herzens) von einigen Stücken - ihr findet sie noch heute Abend in meinem FLOHMARKTBLOG.
Bei Interesse bitte ich um einen Preisvorschlag oder ein Tauschangebot per Email.

Herzliche Nordseegrüße,

P.S.: Herzlichen Dank an Alle, die heute für die Schule meines Sohnes beim Capri Sonne Gewinnspiel getippt haben. Seit heute Mittag war sie auf dem 3.Platz aber im Endeffekt haben drei andere Schulen eine Public Viewing Party gewonnen...
(Den betreffenden Post habe ich wieder gelöscht)

Kommentare:

  1. Liebe Anja,
    oh das ist ja schade das ihr nicht gewonnen habt :-(((
    Ich komme übrigens aus Hage (und arbeite auch da) wohne aber seit 13 Jahren in Norden.
    Bin ja auf Deine Dekosachen schon gespannt...
    GGLG Ute

    AntwortenLöschen
  2. ja, liebe Anja, das kenn ich auch!!! Mein Keller platzt aus allen Nähten... gleich nach meinem Urlaub ist Flohmarkt angesagt... ich weiß garnicht wo die vielen Dekosachen immer herkommen... ich glaube da stellt mir immer jemand heimlich was dazu ;-))
    Ich nehm mir ja schon immer vor nichts mehr zu kaufen... ABER dann seh ich wieder so eine "Kleinigkeit"... ja ja...
    Liebe Grüße von den Bergen an die Küste, Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    das kenne ich doch auch...ich sammle alles in Kisten, gehe einmal im Jahr zum Verkaufen auf den Flohmarkt und was da übrigbleibt spende ich dem Tierheim für seinen Flohmarkt...die freuen sich immer...
    Schönen Tag Dir,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  4. Das kenne ich, erst muß man alles haben und wenn man dann keinen Platz mehr hat, dann muss es wieder weg. Der Geschmack ändert sich ja auch.
    Liebe Grüße aus Warsingsfehn nach Berumbur.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,

    ganz lieben Dank für den Award. ich nehme ihn geren mit und werde ihn gleich im nächsten Post zeigen ;-)

    Dein Gartenzwerg sieht ja zum knutschen aus :-)

    GGLG maike

    AntwortenLöschen
  6. ...ich finde auch, dass der Gartenzwerg zum Knutschen aussieht,..kann meiner Vorgängerin nur beipflichten.....
    Aber ich verstehe auch, dass man sich hin und wieder von trotzdem geliebten Sachen trennen muss,...da muss dann Verfahren dran, wann habe ich es das letzte Mal benutzt,...?..und ich will Platz schaffen für neues....
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Danke fürs Daumendrücken!
    Ich bin echt sooo nervös und renn hier rum wie ne Henne.. oh man, dass mich sowas soo stark beansprucht hätt ich auch nie gedacht:-)
    Da ich jetzt so viel Energie in mir habe, schau ich mir mal gleich dein Flohmarkt an.
    Schönen Abend, Ina

    AntwortenLöschen
  8. wiiiiie gern würd ich dich erleichtern...aber warum nur hab ich alles bis aufs selbsgemachte schon daheim???
    und vom selbstgemachten sogar das eine grosse auch???
    ich hoffe du findest liebhaber, denn solche schätzchen brauchen pilzglückliche herzen! viel freude bei deinem neuen STYLE
    aus ganzem herzen
    silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    das habe ich auch schon alles hinter mir. Bei uns wurde früher durch unsere Umzüge immer ganz gut aussortiert - neue Umgebung - neues Leben . .. aber es bleibt schon immer noch genug und wenn dann immer wieder Neues hinzukommt ...
    Aber ich gebe heute nach einer Weile auch immer wieder viel weg, das meiste spende ich in karikative Einrichtungen, da braucht man nicht lange zu warten, bis es jemand kauft. Meist sind es ohnehin nur kleinste Beträge, da lohnt für mich der ganze Zeitaufwand nicht.
    Wünsche Dir, daß sich Interessenten finden und sende
    liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen